Home

07.04.2015 , von Michael Lucan

LORA München sendet seit Anfang Oktober 1993 auf der Münchner UKW-Frequenz 92,4 MHz und im Kabel auf 96,75 MHz, im November 2012 ist auch die Verbreitung über DAB+ dazu gekommen.

LORA kann auf eine bewegte Geschichte zurück blicken, die Mitte der 80er Jahre beginnt. Auf diesen Seiten können Sie in der LORA-Geschichte stöbern.

Außerdem finden Sie eine Auswahl aus unserem Audio-Archiv zum Anhören und/oder Downladen, die in unregelmäßigen Abständen ergänzt wird.

URL dieser Seite: http://geschichte.lora924.os-x1.de/